Hoteltest: Boutique Hotel Herzhof Riezlern / Kleinwalsertal

Hoteltipps, Österreich, Reiseinspiration, Skifahren

Das Kleinwalsertal hat uns bereits im Sommer bei unserer Outdoor-Sport-Expedition begeistert und es war klar: Wir kommen im Winter noch mal wieder. Nachdem wir im letzten Jahr unsere Leidenschaft für Boutique Hotels entdeckt haben, war mit dem Boutique und Spa Hotel Herzhof schnell die ideale Unterkunft gefunden.

Mit seinen 14 Zimmern richtet es sich vornehmlich an ruhigere Paar-Urlauber und Alleinreisende, die Ruhe, Erholung und Entschleunigung suchen. Räumlich und kulinarisch schaffen das Hotel und Personal die besten Voraussetzungen dafür.

Boutique Hotel Herzhof Riezlern

Hotel

Das Boutique Hotel Herzhof wurde im Dezember 2014 nach umfangreicher Renovierung neu eröffnet. Das Haus stammt aus den 70er Jahren, aber das merkt man ihm weder von außen und ganz sicher nicht von innen an. Wo man hinschaut, alles neu und im modernen Alpen-Chic gestaltet. Das Hotel ist ein echtes Schmuckstück und man fühlt sich hier rundum wohl.

Alles ist neu und sauber und die Einrichtung strahlt eine behagliche Gemütlichkeit aus. Auf vier Etagen verteilen sich 14 Zimmer, der Wellness-Bereich, ein Fitness-Raum, das Restaurant und die Kaminlounge.

Hotel Herzhof Kamin

Zimmer

Das Hotel verfügt über insgesamt 14 Zimmer in 5 Unterschiedlichen Kategorien:

  • Walser Wellness Suite & Söllereck Suite (ca. 60m²)
  • Fellhorn & Kanzelwald Suite (ca. 35m²)
  • Widderstein Suite (ca. 47m²)
  • Doppelzimmer Standard (ca. 20m²)
  • Doppelzimmer Komfort (ca. 25m²)

Walser Wellness Suite Herzhof

Wir durften während unseres Aufenthalts die Walser Wellness Suite bewohnen. Ausgestattet mit einer Küche, einem Wohnzimmer, Gästezimmer, einem Gäste-WC, sowie einem Schlafzimmer mit Bad en suite bietet sie auf 60m² viel Platz für den erholsamen Urlaub zu zweit.

Alpenchic Bett im Herzhof

Die Zimmer sind gemütlich mit Möbeln und Accessoires im alpinen Chic eingerichtet. Durch das viele Holz und die warmen Farben haben wir uns von der ersten Minute an wohlgefühlt.

Wohnzimmer Walser Suite Herzhof

Die Suite glänzt aber nicht nur durch ihr heimeliges Interiour. Zusätzliche Annehmlichkeiten wie eine Whirlpool Badewanne, zwei große Smart TVs, Boxspringbetten, eine Kaffeepadmaschine, gratis W-LAN und Luis Trenker Hotelkosmetik versüßen den Aufenthalt.

Die Terrasse kann vom Schlafzimmer, Gästezimmer und Wohnzimmer betreten werden und bietet einen traumhaften Blick auf die Walser Berge. Nach einer Mountainbike -Tour durch das Kleinwalsertal schmeckt das alkoholfreie Weizen hier bestimmt besonders gut.

Aussicht vom Hotel Herzhof

Lage

Etwas oberhalb vom Riezlern liegt das Boutique Hotel Herzhof im Ortsteil Egg. Die Buslinie 2 hält etwa 100 Meter entfernt und pendelt im 20 Minutentakt zu den umliegenden Liften des grenzübergreifenden Skigebietes Oberstdorf-Kleinwalsertal und in den Ortskern. Allerdings fährt der Bus nur bis 17:45 Uhr. Möchte man danach noch etwas unternehmen, heißt es laufen oder mit dem Auto fahren.

Wer in die Stadt laufen möchte, sollte den Fußweg etwas oberhalb des Hotels über die sehenswerte Hängebrücke über die Breitach ausprobieren (Im Dunkeln Taschenlampe mitnehmen!).

Der Ortsteil Egg ist auch für Langläufer und Wanderer ein perfekter Ausgangsort. In direkter Nähe verlaufen die Küren-Wäldele-Egg Loipe und Wanderwege ins Schwarzwassertal.

Winterwanderung im Schwarzwassertal

Der Herzhof in Riezlern liegt nur wenige Kilometer hinter der Deutsch-Österreichischen Grenze und ist somit, wie alle Orte im Kleinwalsertal, ohne zusätzliche Mautgebühren zu erreichen.

Wellness

Der Spa-Bereich des Hotels befindet sich im zweiten Untergeschoss und verfügt über einen Pool mit Gegenstromanlage, eine finnische Blocksauna, ein Dampfbad und einen Salzraum. Für die nötige Abkühlung sorgen eine große Bottich- oder Regen-Dusche.

Wenn ich einen Punkt am Herzhof bemängeln würde, dann ist das der Ruheraum im Spa-Bereich. Der besteht nämlich aus nur 5 Liegen im gleichen Raum mit dem Pool. Das bedeutet zum einen, dass oft alle Plätze belegt sind und zum anderen, dass es sehr laut ist, wenn gleichzeitig andere Gäste schwimmen.

Wellness Bereich im Hotel Herzhof

Als Ausweichmöglichkeit ist das angrenzende Alm-Stüberl gedacht. Das ist zwar sehr schön eingerichtet, aber ich möchte zwischen den Saunagängen nicht auf einer Holzbank am Tisch sitzen – das finde ich nicht so entspannend. Wenn in diesem Raum ein paar Wasserbetten wie im Grünen Baum in Ehrwald stehen würde, wäre es perfekt.

Aber das ist Nörgeln auf hohem Niveau. Wir haben uns jeden Tag mehrere Stunden im Spa-Bereich aufgehalten und unsere Muskeln für den nächsten Ski-Tag regeneriert.

Sport

Der Herzhof verfügt über einen Trainingsraum, der ebenfalls komplett neu renoviert und eingerichtet wurde. Vom Laufband oder Ergometer kann man entweder nach draußen blicken oder seine Lieblingsserie auf dem Smart-TV an der Wand schauen.

Auch wenn der Raum auf den ersten Blick nicht groß erscheinen mag, bietet er Geräte für ein vollständiges Training. Sogar THX Schlingen und verstellbare Hanteln sind vorhanden. Zu unserer Schande muss ich gestehen, dass wir nach dem Skifahren zu faul waren hier unsere Muskeln noch weiter zu quälen. Bei der Top-Ausstattung hätte es aber auf jeden Fall Spaß gemacht.

Fitnessraum im Hotel Herzhof

Auch die eigenen Sportgeräte werden bestens untergebracht. Direkt neben der Haustür befindet sich der Skiraum, der nur mit Zimmerkarte betreten werden kann. Die Skischuhe werden auf Heizstäben aufgehangen und sind so am nächsten Morgen angenehm warm und trocken.

Gastronomie

Alle Angebote beinhalten eine obligatorische Halbpension. Das heißt, Frühstück und Abendessen sind im Zimmerpreis enthalten. In den Sommermonaten hat die Küche am Montag Ruhetag, ansonsten gibt es jeden Tag neben dem umfangreichen Frühstück am Morgen ein Fünf-Gänge-Menü am Abend.

Das Frühstücksbuffet bietet reichhaltige Auswahl für jeden Geschmack. Unterschiedliche Brote, Brötchen, Laugenstangen und anderes Gebäck stehen ebenso zur Auswahl wie Aufschnitt, Käse, Marmeladen, Müsli, Joghurt und frisches Obst. Zusätzlich gibt es eine umfangreiche Ei-Karte von der man sich Spiegeleier, Rührei, Omelettes und Ei im Glas in den verschiedensten Variationen bestellen kann.

Frischer Kaffee kann entweder beim Personal bestellt oder an der Jura selbst gezogen werden. Wem die Säfte am Buffett nicht reichen hat die Möglichkeit sich einen frischen Saft in der Küche pressen zu lassen.

Fruehstück im Hotel Herzhof

Vom Restaurant hat man einen tollen Blick auf Riezlern und die Kanzelwand und kann beim Frühstück bereits die ersten Skifahrer bei ihren Schwüngen auf der Piste beobachten. Direkt vor der Terasse verläuft auch die Loipe, wo bereits einige Langläufer ihre morgendlichen Runden drehen.

Ausblick vom Hotelrestaurant

Mit dem Abendessen kann zwischen 18 und 20 Uhr begonnen werden. Der ohnehin gemütliche Speiseraum wird durch ein Feuer im Kamin noch etwas gemütlicher. Neben den gängigen Getränken, kann man aus einer umfangreiche Weinkarte wählen.

Begonnen wird das Abendessen meist mit einem gemischten Salat vom Buffet. Die Auswahl ist groß und alle Salate frisch und lecker. Gleiches gilt für die beiden angebotenen Dressings. Natürlich gibt es auch Essig, Öl, Salz und Pfeffer. Der Wunsch vom Nebentisch nach frischen Chilis wurden auch umgehend erfüllt.

Bevor es mit dem eigentlichen Hauptgang weiter geht, wird eine Suppe gereicht. Oft in Kombination mit einem kleinen Extra wie einem Mandelgebäck oder Mozzarella Törtchen. Der Hauptgang wird beim Frühstück aus zwei Optionen ausgewählt und besteht aus einem Fleisch- oder einem Fischgericht. Vegetarier, Veganer und Allergiker werden natürlich auch berücksichtigt und können dies direkt bei der Ankunft angeben.

Wer jetzt noch etwas Platz hat, kann sich am süßen Nachtisch erfreuen. Wie die anderen Gänge, war auch dieser kunstvoll angerichtet und unwiderstehlich lecker. Zu guter Letzt gibt es noch Käse und Brot vom Buffet. Wir haben uns in den leckeren Bergkäse verliebt. Mal sehen, ob man den hier auch irgendwo bekommt.

Essen im Hotel Herzhof

Das Essen im Herzhof bekommt von uns auf jeden Fall 11 von 10 Punkten. Das sich Chefkoch und Hausherr Heinz Auer mehrere Hauben im „Gault Millau“ erkocht hat verwundert uns nicht und wenn wir könnten, würden wir ihm eine weitere vergeben.

Personal

Das Personal besteht nur aus sechs Personen, die aber alle durch authentische Freundlichkeit und Aufmerksamkeit überzeugen. Fragen und Wünsche werden gerne beantwortet und erfüllt.

Die Waldheldin hat sich während unseres Aufenthaltes eine Erkältung eingefangen. Sofort kam beim Abendessen die interessierte Nachfrage und das freundliche Angebot mit Medikamenten auszuhelfen.

Die Buchung passierte schnell und unkompliziert über das Internet und während der An- und Abreise war alles bestens vorbereitet. So macht Urlaub Spaß!

Fazit Hoteltest Boutique Hotel Herzhof Riezlern

Das Boutique Hotel Herzhof ist eine Top-Adresse im Kleinwalsertal. Essen, Einrichtung und Ausstattung suchen ihresgleichen. Dieser Komfort hat natürlich seinen Preis. Die von uns bewohnte Walser-Suite kostet im Winter 101 Euro pro Person und Nacht, ein Doppelzimmer gibt es ab 81 Euro. Im Sommer sind die Zimmerpreise jeweils 10 Euro günstiger.

Wir hatten einen rundum gelungenen Skiurlaub. Etwas mehr Sonne wäre schön gewesen, aber das konnte selbst das tolle Personal vom Herzhof nicht möglich machen. Gerne hätten wir dann die Wintersonne bei einem frischen Kaffee auf der Terrasse des Restaurants oder an unserer Suite genossen.

Aussenschild Hotel Herzhof

Von uns gibt es eine klare Weiterempfehlung. Abschalten und Geniessen ist uns hier mühelos gelungen. Auch im Sommer ist das Kleinwalsertal ein gutes Reiseziel und der Herzhof ein guter Ausgangspunkt für Wander- und Bike-Touren auf die umliegenden Berge und Täler.

Wie gefällt dir das Boutique Hotel Herzhof? Und hast du andere Hoteltipps für das Kleinwalsertal? Ich freue mich auf deine Meinung in den Kommentaren!

Transparenz ist mir wichtig: Dieser Bericht wurde vom Boutique Hotel Herzhof mit einem vergünstigten Aufenthalt unterstützt. Ebenso hat mir Kleinwalsertal Tourismus einen Skipass für die Recherche im Skigebiet zur Verfügung gestellt. Wie bei allen meinen Artikeln kannst du dir aber sicher sein, dass du hier nur meine ehrliche Meinung findest und ich nur die Dinge empfehle, die mich wirklich überzeugt haben.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.