Die Powerhouse 767: Deine nachhaltige Energiequelle für zuhause und unterwegs!

Heute geht es um die Powerhouse 767 von Anker. Wisst ihr, ich hatte mir eigentlich vorgenommen, keine Powerstations mehr auf diesem Kanal vorzustellen. Warum? Na ja, eigentlich fehlt mir das technische Know-how und die Mittel, um die verschiedenen Modelle wirklich in der Tiefe testen zu können. Aber hey, manchmal kommt das Leben eben anders als geplant! Als Anker mich bat, ihre Earth Month Aktion zu unterstützen und die Powerhouse 767 vorzustellen, musste ich meine Entscheidung überdenken. Und ich muss sagen, die 767 hat mich wirklich beeindruckt!

Diesen Beitrag als Video schauen

https://www.youtube.com/watch?v=s7GFAWSZwO8

Mit ihren gewaltigen 2 KWh Kapazität und dem integrierten 2300W Wechselrichter ist sie ein echtes Kraftpaket. Nicht zu vergessen der Aspekt des Energiesparens, den man mit Hilfe einer Powerstation erreichen kann – das hat mich einfach fasziniert. Ich denke, dieses Video könnte auch den ein oder anderen von euch für das Thema sensibilisieren.

Angebot
Anker SOLIX F2000 tragbare Powerstation, Powerhouse 767, 2048Wh GaNPrime Solargenerator mit 2300W AC Ausgang, 6× längere Lebensdauer der LiFePO4, 3500W Überspannungsausgang für Camping, Notstrom *
  • 10 JAHRE LEBENSDAUER: Mit unserer leistungsstarken Technologie InfiniPower, kombiniert mit LiFePO4-Akkus, extrem langlebigen elektronischen Komponenten, intelligenter Temperaturregulierung mit bis zu 100 Messungen pro Sekunde und einem sturzfesten Design, ist Anker PowerHouse 767 so gebaut, dass es auch bei täglichem Gebrauch über ein Jahrzehnt hält.
  • BLITZSCHNELLES AUFLADEN: Dank unserer patentierten HyperFlash-Technologie kann das Anker PowerHouse 767 in nur 1 Stunde von 0 auf 80 % aufgeladen werden. Bei direkter Sonneneinstrahlung kannst du es mit 1000 W Solarpower durch fünf 200-W-Solarmodule innerhalb von 2,5 Stunden komplett aufladen.
  • 2300 W FÜR DIE STROMVERSORUNG VON 10 GERÄTEN: 3 AC-Anschlüsse mit einer Leistung von bis zu 2300W, 3 USB-C-Ladeanschlüsse, 2 USB-A-Anschlüsse und 2 Kfz-Steckdosen versorgen nahezu alle deine Geräte gleichzeitig. Gewährleistet dank SurgePad-Technologie Power für Hochleistungsgeräte mit bis zu 3500W, ohne die Ladestation zu überlasten.
  • 5 JAHRE HERSTELLERGARANTIE: Anstelle der durchschnittlichen 2 Jahre ist die Anker Powerstation 767 so konzipiert, dass sie deine Geräte jeden Tag 10 Jahre lang zuverlässig mit Strom versorgen kann. Außerdem bieten wir eine verlängerte 5-Jahres-Garantie für ein garantiert sorgenfreies Erlebnis.
  • WAS DU BEKOMMST: Anker SOLIX F2000 tragbare Powerstation (GaNPrime PowerHouse 2048 Wh), 5 Jahre Garantie, AC-Ladekabel, Autoladekabel, Solarladekabel, Zubehörtasche, Benutzerhandbuch und unseren freundlichen Kundenservice.

Letzte Aktualisierung am 20.04.2024 um 18:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wisst ihr, durch den Camper und unsere Powerstations habe ich tatsächlich ein Bewusstsein für Strom und Energieverbrauch entwickelt. Es ist erstaunlich, wie viel man lernen kann, wenn man sich damit beschäftigt. Und die 767 ist meine erste Powerstation, die alles schön in einer App anzeigt – echt praktisch!

Nach und nach begann ich auch zuhause kleine Inselanlagen aufzubauen. Zum Beispiel steht die Powerhouse 535, die kleine Schwester der 767, in unserem Gartenhaus und versorgt den Trinkbrunnen vom Herrn Lehmann und anderen Kleinkram mit dem Strom, den die alten Solarplatten von Wohnhilde auf dem Dach erzeugen. Man glaubt kaum, wie viel so eine kleine Pumpe im Dauerbetrieb verbraucht! Aber die 512Wh Akkus der Powerhouse 535 reichen meist aus.

Mit der Kapazität und dem Wechselrichter der 767 kann ich jetzt problemlos meine Garage und den Garten mit Strom versorgen. Dank der Räder und dem Trolley-Griff kann ich die Powerstation trotz ihrer 30 kg mühelos dorthin bringen, wo der Strom benötigt wird. Sie versorgt bis zu 10 Geräte gleichzeitig und mit dem großzügigen Wechselrichter kann ich auch leistungshungrige Geräte und Werkzeuge problemlos betreiben.

Übrigens, für den Einsatz im Camper ist die 767 vielleicht etwas zu groß und schwer. Hier würde ich wohl eher zur etwas kleineren 757 greifen, es sei denn, ihr baut euren Van komplett selbst aus und verwendet die Powerstation als Basis für den gesamten Stromausbau darin. Dann könnte sie echt nützlich sein, und die integrierte indirekte Beleuchtung wäre auch nicht zu verachten.

Anker SOLIX F1200 tragbare Powerstation, 757 Powerhouse 1229Wh, LiFePO4 Akku, 2X 230V/1500W Steckdosen, 2X USB-C Anschlüsse, LED Licht für Draußen, Camping, Stromausfälle *
  • 10 JAHRE LEBENSDAUER: Mit unserer leistungsstarken Technologie InfiniPower, kombiniert mit LiFePO4-Akkus, extrem langlebigen elektronischen Komponenten, intelligenter Temperaturregulierung mit bis zu 100 Messungen pro Sekunde und einem sturzfesten Design, ist Anker PowerHouse 757 so gebaut, dass es auch bei täglichem Gebrauch über ein Jahrzehnt hält.
  • 5 JAHRE HERSTELLERGARANTIE: Anstelle der durchschnittlichen 2 Jahre ist die Anker 757 Powerstation so konzipiert, dass sie deine Geräte jeden Tag 10 Jahre lang zuverlässig mit Strom versorgen kann. Außerdem bieten wir eine verlängerte 5-Jahres-Garantie für ein garantiert sorgenfreies Erlebnis.
  • BLITZSCHNELLES WIEDERAUFLADEN: Mit unserer hauseigenen, branchenführenden Technologie HyperFlash ist die Ladestation in nur 1 Stunde auf 80% Akku aufgeladen. (Alternativen benötigen ca. 5,6 Stunden.)
  • MÄCHTIGE KAPAZITÄT: Mit einer Kapazität von 1229Wh und 1500 Watt ist dieses PowerHouse nicht nur die ideale Lösung für dringende Notfälle und Stromausfälle, sondern auch beim entspannten Camping mit einem Elektrogrill, einer Kaffeemaschine, einem Kühlschrank und mehr. Es ist mit 2 AC-Anschlüssen, 4 USB-A-Anschlüssen, 2 USB-C-Anschlüssen und einer Autosteckdose ausgestattet.
  • WAS DU BEKOMMST: Eine Anker 757 Ladestation, 3 Ladekabel (1x AC, 1x Autoladekabel, 1x Solarladekabel), eine Bedienungsanleitung, 5 Jahre Herstellergarantie und freundlichen Kundenservice.

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 um 23:48 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Powerhouse 767 hat, wie von Anker gewohnt, Lithium-Eisenphosphat-Akkus mit über 3000 Ladezyklen verbaut. Im täglichen Gebrauch halten die Akkus also über 10 Jahre, und Anker gibt ganze 5 Jahre Garantie auf die Powerstation. Zusammen mit den anderen Komponenten, dem Temperaturkontrollsystem und dem stoßfesten Design nennt Anker das ganze InfiniPower.

Und jetzt mal raus in die Natur: Die Powerstation kann natürlich über die Steckdose geladen werden (80% in nur 1 Stunde!), aber am nachhaltigsten wird’s, wenn man seinen eigenen Strom aus Sonnenenergie produziert. Mit den zwei mitgelieferten 200W Solarpaneelen kann ich die 2kWh Akkus der Powerhouse 767 theoretisch in nur 5 Stunden wieder aufladen. Natürlich erreicht man diese Idealwerte nicht immer, aber immerhin könnte man theoretisch noch 3 weitere 200W Panels anschließen und mit maximal 1000W Solarenergie laden. Dann würden 2-3 Stunden Sonne ausreichen, um die Akkus vollständig aufzuladen.

Unser NEwsletter hilft dir dabei, mit deinem Camper mehr zu erleben!

Uebersicht Freebies Cover

CAMPING PDFs JETZT SICHERN!

Trage dich hier für unseren Newsletter ein und wir senden dir als Geschenk unsere 4 beliebtesten Camping-PDFs:

  • kostenlosen Stellplätzen in Deutschland
  • Die 184 besten Camping Apps 2024
  • WoMo Frühjahrs Checkliste
  • Packliste Hund

Alle Infos unter: Newsletter | Datenschutz

Die Solarpanels sind leicht zu tragen und können in 3 verschiedenen Winkeln dem Sonnenstand angepasst werden, um den Ertrag zu maximieren. Und endlich sind die Panele auch wasserresistent nach IP67 und wirken insgesamt sehr robust.

Übrigens, dank all diesen Powerstation und Solar-Themen haben wir im letzten Jahr etwa 10% weniger Strom von unserem Versorger bezogen. Das ist doch ein toller Nebeneffekt! Natürlich liegt das nicht allein an den Powerstations, aber sie haben uns definitiv dazu gebracht, uns mehr mit dem Thema auseinanderzusetzen. Es ist erstaunlich, wie viel Strom man mit relativ kleinen Solarmodulen erzeugen kann.

Aber das Problem mit überschüssiger Energie und nächtlichem Strombezug aus dem Netz hatten wir trotzdem noch. Deswegen sind große Energiespeicher wie die 767 super praktisch, um überschüssige Energie zu speichern und dann zu nutzen, wenn die Sonne mal nicht scheint.

Zusätzlich ist es beruhigend zu wissen, dass man mit ausreichend gespeicherter Energie auch eine Grundversorgung aufrechterhalten kann, gerade in Zeiten von Energiekrisen und Abschaltungen von Atomkraftwerken.

Fazit: Der Kauf einer Powerstation ist sicherlich nicht für jeden sinnvoll, aber wenn ihr euch für eine entscheidet, dann achtet auf ausreichende Akkukapazität und die nötige Leistung des Wechselrichters. Für mich ist die Powerhouse 767 auf jeden Fall ein Hit!

Das war’s von mir für heute. Wenn ihr wissen wollt, wie ihr die richtige Powerstation für eure Bedürfnisse findet, dann schaut euch auch gerne mal dieses Video an.

https://www.youtube.com/watch?v=3mV2IRyn8M8
Die Waldhelden

Hi, wir sind Christina, Udo & Herr Lehmann!

YouTuber, AdVANturer & Hütehundhüter

Wir lieben es, mit unserem WoMo “Wohnhilde” und Hund “Herr Lehmann” unterwegs zu sein! Die Kamera ist natürlich immer mit dabei. Hier und auf YouTube stellen wir unsere Reiseberichte, Stellplatzchecks, DIY Anleitungen und allgemeine Tipps & Tricks rund ums Reisen mit Hund und Wohnmobil für dich bereit.

Über uns

4 Kommentare zu „Die Powerhouse 767: Deine nachhaltige Energiequelle für zuhause und unterwegs!“

  1. Thorsten Wallner

    Hallo Ihr Drei,

    wie immer ein toller und informativer Artikel!

    Danke aus dem Süden und schöne Grüße von Mila an Herrn Lehmann.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen