Instagram unfollow: Wer hat mich „entfolgt“?

Eine Erfolgszutat von sozialen Medien ist die Vernetzung mit anderen. Während diese bei Facebook dank Freundschaftsanfragen symmetrisch stattfindet, verhält es sich bei Instagram ein bisschen anders: Hier freundet man sich nicht an, hier wird gefolgt. Die Freude, einen neuen Follower zu bekommen, ist in den meisten Fällen groß. Ähnlich enttäuschend ist es dann allerdings auch, wenn festgestellt wird, dass sich die Zahl der Gefolgschaft verkleinert hat. Dann steht meist eine große Frage im Raum: Wer hat mich „entfolgt“?

Instagram Unfollow

Instagram Unfollow – Eigene Unfollower finden

So ein Mist, schon wieder ein Follower weniger! Es kann ziemlich deprimierend sein, zu sehen, dass die Zahl der Follower kleiner geworden ist. Ein Instagram Unfollow sorgt allerdings nicht nur für herunterhängende Mundwinkel, sondern auch Neugierde. Die meisten wollen nämlich zu gern wissen, wer der feige Deserteur gewesen ist und machen sich auf die Suche.

Eines gleich vorweg: Deine gesamte Follower-Liste durchzugehen und zu hoffen, den Instagram Unfollow zu finden (beziehungsweise nicht zu finden), ist ziemlich unrealistisch – vor allem, wenn du dir eine anschauliche Gefolgschaft um dich herum angesammelt hast.

Viel sinnvoller ist es hingegen, Apps, Tools und Homepages zu nutzen, um festzustellen, wer dir nicht mehr folgt. Eine Liste der gängigsten Helfer für Instagram Unfollow findest du hier:

  • unfollowgram.com: Wenn du unfollowgram nutzen willst, musst dich zunächst mit deinem Account anmelden und diesen authentifizieren. Danach kannst du herausfinden, wer dir nicht mehr folgt oder wer dir beispielsweise nicht „zurückfolgt“. Die Anwendung ist kostenfrei und sehr einfach in der Handhabung.
  • Der Instagram-Webviewer ICONOSQARE zeigt in seinen Statistiken auch alle Profile an, die dir nicht mehr folgen.
  • Followers for Instagram: Hierbei handelt es sich um eine App für iOS-Geräte. Ähnlich wie bei unfollowgram kannst du einsehen, wer dir folgt, nicht mehr folgt oder nicht zurückfolgt.
  • InstaFollow: Diese Anwendung ist das Android-Pendant zu Followers for Instagram. Die App ist sehr vielfältig und erhält deswegen eine Empfehlung.
  • friendorfollow.com: Das Tolle an dieser Homepage ist, dass du sie nicht nur für Instagram, sondern auch Twitter und Tumblr nutzen kannst.

Instagram Unfollow – Wie kann ich einen Account „entfolgen“?

Wenn du selbst der Meinung bist, deine Follow-Liste müsse mal wieder aufgeräumt werden, kannst du natürlich auch Profile entfolgen. Ein Instagram Unfollow funktioniert folgendermaßen:

  • Wähle den Account aus, dem du nicht mehr folgen willst
  • Klicke auf das grün hinterlegte Feld „ABONNIERT“
  • Klicke auf „Nicht mehr folgen“

Du siehst: Es handelt sich hierbei um eine ziemlich einfache Aktivität, die kein großes Vorwissen erfordert.

11 Kommentare zu „Instagram unfollow: Wer hat mich „entfolgt“?“

  1. entfolgen ist gar nicht mal so leicht wollte aufräumen habe auch so 2000 entfolgen können jetzt bin ich gesperrt für entfolgen das kannst doch wirklich nicht sein ich nehme gerne hilfe von euch an

    1. Hi Ali,

      diese Sperren sind meist nur temporär und werden von Instagram verhängt, wenn ungewöhnlich viele Aktionen auf einmal gemacht werden. 2000 Leuten entfolgen fällt wohl darunter. Probiere es heute noch mal, die Sperre sollte wieder aufgehoben sein.

  2. Gefällt mir dein Blog! Zwar wegen dem Instagram-Thema hierauf gekommen, aber ich bin ebenfalls gern in der Natur, da passen deine Themen super. Wobei man mich eher im Herbst mit Korb im tiefsten Wald findet als auf dem Bike. Viel Spaß und Erfolg wünsch ich dir.

    Oh merke gerade, dass deine Tipps nicht mehr für Instagram funktionieren. Schau selber gerne rein, Instagram hat da wohl einige Regeln geändert.

    1. Hi Alexandra,

      vielen Dank für dein Feedback. Freut mich, dass ich dich auch mit meinen Outdoor Themen begeistern kann. Folgst du mir denn schon auf Instagram? 🙂 Läuft gerade sogar ein kleines Gewinnspiel!

      Das stimmt, Instagram hat die Richtlinien geändert was das Auswerten der abgesprungenen Follower angeht. Ich muss mal prüfen, in wie weiter der Artikel dann noch richtig ist. Vielen Dank für deinen Hinweis.

  3. Danke für die Tipps. Allerdings klappen die bei mir nicht. Schade. Von „unfollowgram“ erhalte ich die Info, dass es das Programm nicht mehr gibt!? Bei ICONOSQARE muss ich ein Passwort eingeben – wenn ich versuche es zurückzusetzen, klappt es nicht, weil meine Mail Adresse nicht bekannt ist (registieren geht nicht).

    Friendorfollow klappt nur bei Pinterest. Komisch. Bei mir muss sowas idiotensicher sein (lach)…

    1. Hi Elischeba,

      Instagram hat vor einiger Zeit das Abfragen von Entfolgern verboten. Daher wird „unfollowgram“ seinen Dienst vermutlich eingestellt haben. ICONOSQARE bietet allerdings viel mehr Funktionen und ist auch noch aktiv. War vielleicht ein temporäres Problem. Unfollower wirst du aber auch dort (und bei keinem anderen Programm) nicht mehr abrufen können.

      Viele Grüße
      Udo

  4. Hallo. Ich habe eine App Follower + genutzt um unfollwer zu erkennen. Die Jahresgebühren wurden vor einem Jahr erneut abgebucht. Gestern war die App gelöscht im AppStore. Dann habe ich eine andere App geladen. Jetzt ist seit gestern mein Account gesperrt. Ich kann keine likes mehr vergeben. Kann mir jemand helfen, wie ich den Account wieder frei bekomme. Vielen Dank Mathias

    1. Hi Mathias,

      Instagram verbietet den Einsatz von solchen Bots und sperrt Accounts bei unregelmäßigen Aktivitäten schon mal. Normalerweise sind diese Sperren temporär (ein Warnschuss vor den Bug) und in ein paar Tagen sollte dein Konto wieder frei sein. Ich würde dir aber auf jeden Fall raten, von solchen Bots Abstand zu nehmen.

      Viele Grüße,
      Udo

  5. Na, das werde ich mal testen. Allerdings habe ich das Gefühl das dieses unsinnige direkt wieder Unfollowern in letzter Zeit etwas nachgelassen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hundeblog auf Instagram
Scroll to Top