Instagram Nachrichten schreiben

Wenn es um Instagram geht, dann haben die meisten tolle Fotos und witzige Videos vor Augen. Dass man sich über die App auch gut austauschen und mit anderen Usern in Kontakt treten kann, ist nur wenigen bewusst. Das liegt vielleicht auch daran, dass die Instagram Nachrichten Funktion ziemlich gut versteckt ist und erst einmal gefunden werden muss.

Instagram Nachrichten

Instagram Nachrichten schreiben – So funktioniert’s

Als erstes solltest du wissen, dass du die Nachrichtenfunktion von Instagram nicht im Hauptmenü finden wirst. Dieses umfasst lediglich die folgenden Punkte:

  • Startseite / Timeline mit den Posts der Nutzer, denen du folgst
  • Such-Maske für Nutzer und Hashtags + Bilder, die dir gefallen könnten
  • Upload
  • Benachrichtigungen
  • Eigenes Profil

Wenn du einem anderen User bei Instagram Nachrichten schreiben willst, musst du folgendermaßen vorgehen:

  1. Rufe das Profil der gewünschten Person auf
  2. Klicke auf die drei Punkte oben rechts
  3. Wähle die Option „Nachricht senden“ aus

Nun hast du verschiedene Möglichkeiten. Du kannst dem User einfach nur Nachrichten schreiben oder auch Bilder senden, damit nur dieser sie sehen kann. Eine besondere Form von Instagram Nachrichten ist das Versenden von einem Herzchen. Dieses kann mit dem Facebook-Daumen gleichgesetzt werden und sagt kurz und knapp: Gefällt mir!

Eine Auswahl verschiedener Smileys und Sticker, wie du sie vielleicht von Facebook gewohnt bist, wirst du bei Instagram nicht finden. Das könnte als Indiz dafür verstanden werden, dass die App nicht in erster Linie als Kommunikationsmedium, sondern als Foto-Community gedacht ist.

Ein weiterer Punkt, der dafür spricht, ist, dass du nicht sehen kannst, welcher deiner Kontakte gerade online ist. In dieser Hinsicht ist Facebook eindeutig die bessere Wahl. Dafür ist es möglich, eine Übersicht deiner Nachrichten zu erhalten, wenn du dich in deinem Chat-Fenster befindest und dann auf den „Zurück-Pfeil“ oben links drückst. Dort – genauer gesagt: oben rechts – findest du dann auch ein ziemlich auffälliges Plus, das dir die Möglichkeit gibt, weitere Chats zu beginnen.

Übrigens: Die Instagram-App benachrichtigt dich natürlich, wenn es eine neue Nachrichten für dich gibt. Die Info erscheint als typische Popup-Benachrichtigung.

Versteckt und abgespeckt

Zusammenfassend lässt sich folgendes zum Thema Instagram Nachrichten sagen: Die Funktion muss erst einmal gefunden werden. Hat man sie schließlich entdeckt, stellt man schnell fest, dass die Möglichkeiten auf das Wesentliche reduziert sind. Du kannst Nachrichten, Bilder und kleine Herzchen verschicken. Für einen kurzen Austausch oder ein privates Lob reichen diese Möglichkeiten aber vollkommen aus. Trotzdem wird sich Instagram wohl in absehbarer Zeit nicht als Kommunikationsmedium à la Facebook oder WhatsApp durchsetzen – es sei denn, die Macher überraschen uns bald mit einem umfassenden Update, das auch den Nachrichten-Bereich betrifft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top